IMG_0103

Platz für Exponate

Wer in diesen Tagen am Telegraph vorbei läuft, hört immer wieder die Geräusche von Hämmern und Sägen aus dem Innern. Die Einbauten für die Ausstellung haben begonnen! Schritt für Schritt entstehen jetzt Vitrinen für die Exponate.

 

Der museale Bau im Telegraph hat begonnen.
Der museale Bau im Telegraph hat begonnen.

Claus Hock

Wissenschaftlicher Volontär im Schiffahrtsmuseum, Fachreferent für Kulturmarketing und Kulturtourismus.

Ein Kommentar zu “Platz für Exponate

  1. Have some recent photos from Anni from Brake, stranded 14.10.1879 in Åland Islands.

    If You like, I may send some copies.

    Grusse

    Anders Häggblom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *